flowers01-top.gif


Hier sind White Eagle’s Worte, die wir in dieser Woche mit euch teilen möchten. Wir hoffen, ihr werdet seine liebevolle Ermutigung und sein warmes Verständnis spüren, wenn ihr sie lest:

Ihr sagt, ihr könntet nichts dagegen tun, dass eure Gedanken euch überfluten; sie sind da, ehe ihr sie bemerkt. Nun, das ist wahr. Allerdings könnt ihr sie im Laufe der Zeit kontrollieren. Das ist nicht sofort möglich: Es ist nicht möglich, dass ihr euch eines Morgens hinsetzt und sagt: „Heute möchte ich keine unerwünschten Gedanken haben“. Ganz so einfach ist das nicht! Es kann lange und sogar mehrere Leben dauern, bis man zu dieser ausgeglichenen Geisteshaltung kommt, zu der Kontrolle des irdischen Verstandes durch den reinen Geist, das Göttliche in euch. Aber seid nicht entmutigt. Lasst es euch zur Gewohnheit werden, Gedanken geprägt von Reinheit, Sanftmut, Freundlichkeit und Verständigungsbereitschaft willkommen zu heißen und entsprechend zu leben.

Das heißt nicht, dass wir in unserem täglichen Leben mit einer Haltung der Gottesfurcht und Frömmelei herumlaufen. Das wäre das Letzte, wozu wir raten. Seid natürlich; denkt großzügig; erinnert euch in eurem Herzen beständig an die Gegenwart des kosmischen Christus.


White Eagle

flowers01-bottom.gif




White Eagle Lodge
New Lands
Brewells Lane, Rake
Liss, England GU33 7HY
UK