Die Harmonie der Sphären

"Die White Eagle Astrologie ist keine Vulgärastrologie oder Sternendeuterei, sondern das wissende Erschliessen der geheimnissvollen Weisheit des Tierkreises". (Joan Hodgson)

Esoterische Astrologie, wie sie in der White Eagle Astrologieschule gelehrt wird, bedeutet im Grunde die Beschäftigung mit dem geistigen Gesetz. Indem sie tiefgreifende Einflüsse der Planeten auf das menschliche Leben beschreibt, erklärt sie zugleich, dass dieser Einfluss  nicht auf eine wie auch immer geartete physikalische Ausstrahlung zurückzuführen ist, sondern auf die Engels-Hierarchien, die mit den Planeten verbunden und die Vermittler der kosmischen Energien sind. Diese planetarischen Wesenheiten sind die Schicksalsengel, und sie beherrschen nicht nur die Geschehnisse im materiellen Leben, sondern sind auch Baumeister der Seelenwelt: jener ewigen Welt, aus der wir in die körperliche Inkarnation treten, und in die wir uns zurückbegeben, wenn wir beim Tode unseren materiellen Körper verlassen.

In der esoterischen Astrologie lernen wir, dass die verschiedenen Bewusstseinsebenen und die unsichtbaren Körperaspekte des Menschen auch in Harmonie mit den verschiedenen Planeten schwingen. Der Mensch muss lernen, die Elemente und planetaren Kräfte in seinem Wesen zu beherrschen.


Vorträge und Seminare im White Eagle Centre Deutschland e.V.

04.10.2019, 15:00

Astrologie und White Eagle

In dieser Zeit des Wandels sind viele Menschen verunsichert. Deshalb wollen wir uns an diesem Nachmittag durch Informationen und Mediationen auf die aktuellen astrologischen Themen und die damit verbundenen...   mehr


25.05.2019, 10:30

ABGESAGT: Vortrag "Das Abenteuer Huber-Astrologie"

Es ist ein Einblick in die Huber Astrologie. Hier steht der Mensch in seiner Ganzheit als geistiges, mentales, psychisches und phyisches Wesen im Mittelpunkt. Das Aufschließen eines Horoskops geschieht in...   mehr