Du kannst dich im Wald darin üben, alle irdischen Geräusche auszublenden und in dein Innerstes zu gelangen. Dann wirst du Klänge oder Musik, Harmonien hören, und du wirst hinter den physischen Klängen die tiefe musikalische Harmonie der Natur hören – aber Natur in der Natur. In dieser Musik haben Naturgeister ihr Dasein; diese Klänge beleben ihre Lebenskraft und ermöglichen es ihnen, Anweisungen von demjenigen zu empfangen, der an der Spitze des Strahls steht, auf dem sie leben. Die Gesänge der Vögel sind die Schwingungen, die den Naturgeistern helfen, die Früchte der Erde hervorzubringen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.